Zugaufstellung

Zugaufstellung

Teilnahmegebühr Faschingszug 2018

 

 

 

Fußgruppen 20.-€

 

Wagen 30.-€

 

Faschingsgesellschaften, die mit mehreren Fußgruppen kommen, zahlen einmalig 20.-€, haben sie einen Wagen dabei, sind einmalig 30.-€ fällig.



Für jeden Wagen, den die Gesellschaft zusätzlich stellt, fallen zusätzlich 30.-€ an.

 

Die GEMA-Gebühr für Musik vom Band beträgt 20,00 EUR. Sie ist mit der Zuggebühr auf das u. a. Konto zu überweisen. Für Kapellen wird die Gebühr von der KaKaGe übernommen.

 

Zu überweisen bis 04.02.2018 auf folgende Bankverbindung:

 

Raiffeisenbank Main-Spessart eG

IBAN DE81 7906 9150 0005 701341 BIC:GENODEF1GEM

Karlstadter-Faschingszug am 11.02.2018

 

>>> Hier geht's zur Anmeldung der Gruppen.

 

Für die Gruppenverantwortlichen der am Faschingszug der KaKaGe 2018 teilnehmenden Faschingswagen und Fußgruppen findet eine Informationsveranstaltung rund um die Thematik Gruppenverantwortlichkeit / Fahrer / Radsicherung / Rechte und Pflichten / haftungsrechtliche Fragen unter dem Motto "Was ist wenn, ... ?"

 

am 31.01.2018, 19.00 Uhr, Stadtverwaltung Zum Helfenstein 2 in Karlstadt

 

statt.

 


Die KaKaGe bittet die Verantwortlichen, diesen Termin wahrzunehmen.

Zugverlauf

Johann-Korb-Straße - Krönleinsweg - Zum Helfenstein - Kreisel Eußenheimer Straße (B27) - Eußenheimer Straße (zwischen B27 und der Ringstraße) - Nordbrücke - Ringstraße - Brückenstraße - Obere Hauptstraße - Marktplatz - Untere Hauptstraße - Ringstraße

 

Plan Zugverlauf

 

 

 

Zugaufstellung

Johann-von-Korb-Straße (zw. Krönleinsweg bis Bodelschwinghstraße) und Bodelschwinghstraße (zw. Johann-von-Korb bis Julius-Echter-Straße)



Alkoholpräventionspreis LRA 2018

Die kommunale Jugendarbeit des Landratsamtes MSP wird wieder einen "Alkoholpräventionspreis" für die Teilnehmer des Faschingszuges ausloben. Bitte beachtet nachfolgende Links:

 

Worum gehts?

 

Bewerbung